1. Welche Schneidesoftware sind kompatibel zu  Rheinstern LB-Serie?
Rheinstern LB-Serie ist nicht für manche spezielle Schneidesoftware entwickelt. Der Plotter ist mit den meisten kommerziellen Schneidesoftware kompatibel, die eine Standardschnittstelle (HP-GL und DM/PL) besitzen, wie z. B. SigncutX2, Artcut, Flexisign, EuroCUT, SignantCut, usw.

2. Wie kaufe ich ein Rheinstern-Plotter?
Auf der Seite Produkte befinden sich die Beschreibungen bzw. Preise von jedem Artikel. Bestellen Sie die Artikeln per Email oder Fax, dann müssen Se den Betrag überweisen. Nach Zahlungseingang wird der Artikel ausgesendet.

3. Sind die Ersatzteile von Rheinstern LB-Serie zu kaufen?
Ja, die meisten Ersatzteile sind bei uns reserviert.

4. Wie lange dauert die Lieferung?
Alle Artikeln sind Lagerwaren. Nach der Zahlungseingang werden die Artikeln unverzögert versendet. In Deutschland werden die Waren in der Regel innerhalb 24 Stunden (ausgenommen Feiertage) ankommen.

5. Wie lange dauert die Gewährleistung?
Die Gewährleistung dauert 24 Monat nach dem Rechnungsdatum. Ausgenommen sind die Verscheißteile.

6. Kann man den Plotter selbst holen?
Leider ist eine Selbstabholung nicht möglich.

7. Ist der Plotter für eine geschäftliche Anwendung geeignet?
Ja, die von uns verkaufte Plotter sind hauptsächlich für die gewerbliche Nutzung.

8. Welche Schnittstellen bietet Rheinstern LB--Serie an?
Serielle (COM) und USB. Die USB-Schnittstelle ist ein eingebauter USB-Port, der nicht wie manche Plotter nur einen Adapter-Kabel liefert.

9. Wie kann ich mich in SignCut-X2 registrieren bzw. die Software       unterladen?
Manche Kunden haben ein „Bundle Registration Code“, die mit dem Plotter mitgeliefert worden ist.  Mit diesem Registratrion-Code können Sie sich auf folgender Webseite registrieren und dann die Software unterladen.
http://www.sc-x2.com/bundle.html

10. Mit dem COM-Port kann die Graphik von SignCutX2 nicht ausschnitten werden.
Außer Hardwareproblemen wie z. B. Kabelverbindung, überprüfen Sie bitte die Einstellung in der SignCut.
1.Ist die Nummer der COM-Port richtig?
Die Portnummer wie z. B. COM1, die in der Software eingesetzt wird, muss mit dem physikalischen Port am Rechner übereinstimmen.
2.Sind die Parameter für die Datenübertragung richtig eingesetzt. Stellen Sie bitte die Parameter wie im Bild dargestellt ein, besonders muss die Datenflusskontrolle richtig konfiguriert werden.


















11. Warum kann ich den USB-Port in SignCutX2 nicht auswählen?
Ist der USB-Treiber richtig installiert? Ansonsten muss der Treiber neu installiert werden. Nach dem Wechsel des Kommunikationsports oder einer neuen Installation des USB-Treibers soll man das Programm neu starten.

12. Wie kann ich die Verbindung von Artcut 2009 herstellen?
Siehe Sie die Anleitung der Artcut-Konfiguration

13. Die geschnittenen Schriften können nicht sauber getrennt werden.
Setzten Sie bitte ausreichenden Wert für Offset in der Schneidesoftware. Falls die Schrift kleiner als 2cm ist, verwenden Sie ein Messer mit 60°.

14. Ist Rheinstern LB-Serie fähig für die Flock- und Flexfolie?
Ja, aber mit einem Flockmesser (60°).

15. Welches Messer sind für die Rheinstern LB-Serie geeignet?
Die von Rheinstern LB-Serie verwendete Messer sind mit Rolandmesser kompatibel. Die Messer sollten einen Durchmesser von 2mm und eine gesamte Länge von 22mm bis 28 mm haben.

16. Kann die Rheinstern LB-Serie Kontur schneiden?
Ja, mit dem Laserpointer kann man die Beschnittmarken manuell kalibrieren und die Kontur schneiden. Allerdings die Schneidesoftware muss die Funktion für Konturschneiden besetzen. Wir empfehlen die Flexisign für das Konturscheiden.

17. Welche Datenformate verwendet Rheinstern LB-Serie für den Datenempfang?
HP-GL und DM/PL

18. Wie groß kann eine Datei sein, die innerhalb einem Arbeitsgang geschnitten werden?

Die Dateigröße ist unbeschränkt.

19. Ist dieRheinstern LB-Serie auch für Mac-OS geeignet?
Ja, aber Sie können nur SignCut-X2 oder andere Mac-Version der Schneidesoftware verwenden. Die Artcut hat leider keine Mac-Version.